Solltet ihr schon einmal eine Kreditlinie bei iwoca beantragt haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass Anila euch am Telefon mit Rat und Tat zur Seite stand. Als erste Account Managerin für den deutschen Markt ist sie von der Anmeldung bis zur Auszahlung eure persönliche Ansprechpartnerin. Außerdem ist Anila das Organisationstalent in unserem Team: ob Minigolf, Bowling oder gemeinsame Mittagspausen – Anila organisiert Aktivitäten für das ganze Team und sorgt dafür, dass hin und wieder lustige Erinnerungen auch außerhalb der Arbeitszeiten gesammelt werden.

 


 

Wer bist du und was hat dich zu iwoca geführt?

Ich bin seit über einem Jahr bei iwoca und sogar die erste Account Managerin für den deutschen Markt. Davor habe ich bereits im Customer Service Bereich gearbeitet und viel Freude an der engen Zusammenarbeit mit den Kunden gehabt. Als ich dann von der Position bei iwoca gehört habe, konnte ich weiterhin in einem solchen Umfeld arbeiten und gleichzeitig Kleinunternehmen bei ihren Wachstumsbestrebungen helfen. Diese Kombination und ein hervorragendes Team haben mich klar überzeugt.

 

Was genau sind deine Aufgaben?

Meine Kernaufgabe ist es, den Kunden bei seiner iwoca-Erfahrung zu begleiten und eine persönliche Beziehung aufzubauen. Vom Sign-Up auf unserer Online-Plattform bis zur Auszahlung stehe ich als direkter Ansprechpartner jederzeit zur Verfügung und helfe dem Kunden auf seinem Weg zum frischen Geld.

 

Was macht dir an deinem Job besonders Spaß?

Ich arbeite in einem super Umfeld mit großartigen Teamkollegen – jeder Einzelne ist hoch motiviert. Zudem gefällt mir, dass wir unseren Kunden eine tolle Alternative zur Bank anbieten können.

 

Schreibe einen Kommentar